Lebenswelten. Bienenduft, Insektengelb

Ausstellung Helga Franz. Leben forschen, Galerie im Körnerpark Berlin 2011
Mehrteilige Rauminstallation

Obwohl die Bienen absent sind, ist ihre Gegenwart spürbar. Der Duft ihres Wachses ist hier intensiv. Eine irisierende transparente Tafel bricht das Tageslicht und lässt es im Passieren auf der schwarzglänzenden Leinwand irritierend aufleuchten. Tausendfache Waben filtern das Licht der hohen Fenster und den Blick nach draußen wie Insektenaugen. Wenigen ist unsere Jahrtausende alte Verbundenheit mit und vollkommene Abhängigkeit von Insekten, insbesondere den Bienen, bewußt.

© VG BILD-KUNST Bonn

    error: Content is protected !!