spiegeln – gespiegelte Spektren und virtuelle Räume

Ausstellung Helga Franz. spiegeln, Galerie o zwei, Berlin 1993

Kandidaten für Villa Massimo, Rom

Ausstellung Rathaus Potsdam 1993

SKULPTUREN III

Ausstellung mit Susanne Mahlmeister und Andrea Tippel,
GEHAG-Forum Berlin 1993

Ephemere Rauminstallationen und -ereignisse mit variablen Bausystemen, die in ihrer optischen Funktion mit Raum und Licht interagieren, werden im veränderten Tageslicht und nächtlichen kinetisch bewegten Projektionen zum Zeitlabor. Mit Licht, Glas und Spiegeln werden im von außen einsehbaren Galerieraum materielle und virtuelle räumliche Situationen geschaffen.

© VG BILD-KUNST Bonn

    error: Content is protected !!